Preloader: your browser does not support CSS. If images appear below, please disregard them.

Diese Technologie verbindet - dauerhaft mit Leichtigkeit

Als Werkstoff wird für alle Systeme eine hochfeste Aluminiumlegierung verwendet, die den Festigkeitswerten von Stahl S 235 JR entspricht.

Aluminiumpressprofile - die Grundelemente unserer Baukonstruktionen

Das "direkte Strangpressen" erlaubt die Herstellung funktionaler Profile, die zunächst entsprechend der Aufgabenstellung gezeichnet werden. Bei diesem Verfahren wird ein Aluminiumblock im sog. Aufnehmer aufgestaucht, so dass er den Durchmesser der Aufnehmerbohrung annimmt. Danach wird er vom Pressstempel durch die Matrize hindurchgepresst, wobei die Energie des Stempels in Reibungsarbeit bzw. Verformungsarbeit umgesetzt wird. Damit die gewünschten physikalischen Eigenschaften - wie beispielsweise Festigkeit - erreicht werden, durchläuft das entstandene Stangenpressprofil noch ein genau definiertes Temperaturprogramm.

Seite wird geladen. Bitte einen Moment Geduld...