Alle News | Messe | Unternehmen | Presse | 
14.06.2016

Die neue Brücke im R-System über den Haisterbach in Buchen ist 5,6m lang bei einer lichten Breite von 1,8m und wiegt 0,9to.
Die Brücke und die Füllstabgeländer sind in C-0 eloxiert, die Lauffläche rutschfest PU-beschichtet (R12). Die Auflastung beträgt 0,5to.
01.03.2016

Die neue Fußgängerbrücke über den Mühlbach im Ortsteil Zimmerhof im R-System ist 8,5m lang, hat eine lichte Breite von 1,6m und wiegt 0,8to. Die gesamte Brücke inkl. Füllstabgeländer und Plattformen ist in C-0 eloxiert, die Lauffläche rutschfest (R12) PU-beschichtet.
15.12.2015

Die Fuß- und Radwegbrücke im SL-System mit Stich ist 27,5m lang, hat eine lichte Breite von 2,084m und wiegt 6,6to. Die gesamte Brücke inklusive der Aluminium-Füllstabgeländer ist transparent in C-0 eloxiert, die Lauffläche rutschfest PU-beschichtet (R12).
20.11.2015

Die Fußgängerbrücke über die Morre am Burghardt-Gymnasium im SL mini-System mit Stich ist 10m lang, hat eine lichte Breite von 1,8m und wiegt 1,6to. Die gesamte Brücke in Füllstabgeländer ist in C-0 (transparent) eloxiert, die Lauffläche rutschfest (R12) PU-beschichtet.
28.10.2015

Die neue Fußgängerbrücke im Ortsteil Grombach im R-System ist 4,6m lang, hat eine lichte Breite von 1,5m und wiegt 0,6to. Die Brücke inklusive der Füllstabgeländer ist transparent (C0) eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12).
19.10.2015

Die neue Fußgängerbrücke am Friedhof im R-System ist 8,8m lang bei einer lichten Breite von 2m und einem Gewicht von 1,2to. Die gesamte Brücke inkl. der Aluminium-Füllstabgeländer ist transparent (C0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest (R12) PU-beschichtet und mit Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 2,5to befahrbar. Die Brücke wurde beidseitig auf Gehrung gefertigt.
24.09.2015

Die Fußgängerbrücke in sL-System mit Stich ist 11m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m, wiegt 2,3to. und ist von Fahrzeugen mit bis zu 3,5to befahrbar.
Die gesamte Brücke ist transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest (R13) PU beschichtet. Die Füllstabgeländer aus Holz sind auf einer Brückenseite um 1m verlängert.
17.07.2015

Nach 2011 und 2012 wurde am 17.07.2015 die dritte pml-Brücke in Zweibrücken über den Hornbach eingeschwenkt. Die neue Fußgängerbrücke mit Stich im SL-System ist 25m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 4,5to. Die gesamte Brücke ist inklusive der Füllstabgeländer transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche PU (R13) beschichtet.
23.04.2015

Die neue Fuß - und Radwegbrücke über die Luppbode in Treseburg im SL-Mini-System ist 14,2m lang, hat eine lichte Breite von 2m und wiegt 2to. Die Brücke ist transparent (C-0) eloxiert und mit Füllstabgeländer ausgestattet. Die Lauffläche ist PU-beschichtet (R12).
17.12.2014

Die neue Fuß- und Radwegbrücke über die Schwarza im SL-System mit Stich ist 24m land, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 5,5to.
Die gesamte Brücke inkl. der Aluminiumfüllstabgeländer und der Plattformen ist in C-0 (transparent) eloxiert, die Lauffläche PU beschichtet (R12).
27.11.2014

Die neue Fuß- und Radwegbrücke über die Humme im Ortsteil Berkel im sL-System mit Stich ist 16,5m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 3,5to.
Die Brücke ist inkl. der Füllstabgeländer und Plattformen in C-0 eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12).
28.10.2014

Die Fußgängerbrücke über die Lieser im sL-System mit Stich ist 30,2m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 8,4to.
Die gesamte "Lieserbrücke" ist inklusive der Aluminiumfüllstabgeländer in C-34 eloxiert, die Lauffläche ist PU-beschichtet (R12).
Durch das für die Länge geringe Gewicht der Brücke im Verhältnis zu anderen Materialien war es möglich, die Brücke ohne großen Aufwand durch die beengte Zufahrt an ihrem Bestimmungsort zu bringen.
09.10.2014

Die Fuß- und Radwegbrücke über die Steinlach im sL-System mit Stich, ist 14,3m lang, hat eine lichte Breite von 2m und wiegt 2to.
Die Brücke inklusive der Aluminiumfüllstabgeländer ist in C-0 eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12).
16.09.2014

Die Fuß- und Radwegbrücke "Wackenmühle" über die Nied mit einer Auflastung von 6to im sL-System, ist 23,1m lang bei einer lichten Breite von 2m und wiegt 5to.
Die gesamte Brücke inklusive der Füllstabgeländer ist in C-33 eloxiert, die Lauffläche ist PU-beschichtet.

Zahlreiche Zuschauer machten es sich auf Klappstühlen gemütlich, während Medienvertreter berichteten.

Wochenspiegel 18.09.2014
SR-online 16.09.2014
04.09.2014

Die neue Fußgängerbrücke "Hüttenmühle" in Hillscheid im sL-System mit Stich ist 10,8m lang, hat eine lichte Breite von 1m und wiegt 1,5to.
Die Brücke ist inklusive des auf beiden Seiten um je 1m verlängerten Füllstabgeländers in C-34 eloxiert. Die Lauffläche ist PU-beschichtet (R13).

Das Einschwenken der Brücke musste von der Waldseite her vorgenommen werden und verlief, trotz schwieriger Verhältnisse aufgrund des Feuchtgebietes, problemlos.
31.07.2014

Die neue Fußgängerbrücke über die Wupper zwischen Solingen-Horn und Leichlingen im sL-System mit Stich ist 47m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 13to.
Die Aluminiumbestandteile inkl. des PML-Füllstabgeländers sind in C-33 (Dunkelbraun) eloxiert. Die Brücke ist mit Leerrohren ausgestattet, die Lauffläche PU-beschichtet.

Die Brücke wurde unter reger Anteilnahme der Bevölkerung, Presse und lokaler Politiker eingeschwenkt. Endlich ist die beliebte Verbindung über die Wupper zwischen Solingen-Horn und Leichlingen wieder begehbar.
17.07.2014

Der Fußgängersteg im sL-System ist 12m lang, hat eine lichte Breite von 1,5m, ist eloxiert und mit einem Füllstabgeländer versehen.
24.06.2014

Die neue Fußgängerbrücke mit Stich über den Schüttelgraben in Waiblingen im sL-System hat eine Länge von 17,6m, eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 3,5to. Die Brücke mit Füllstabgeländer wurde naturfarben eloxiert (C0), die Lauffläche ist PU-beschichtet.
04.06.2014

Die Füßgängerbrücke im L-System hat eine Länge von 13,52m, eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 2,2to. Die Geländer sind mit Stahlseilen verkleidet, die Geländerbauteile in C0 eloxiert.
04.02.2014

Die Fuß- und Radwegbrücke im R-System am Rathaus in Wiesenbach ist 7,8m lang, 2,5m breit und wiegt 1,2to. Untergurte und Geländerbauteile sind im Farbton DB 703 beschichtet, die Plattformen im Farbton C-0 eloxiert. Die Lauffläche ist PU beschichtet, das Geländer im PML-System ausgeführt.
Der Steg überbrückt ein Gefälle und hat somit eine Neigung, welche im Lagerbereich durch winklig angeschweisste Lager ausgeglichen wird.
20.12.2013

Die 20,28m lange, 1,5m breite und 2,8to schwere Füßgängerbrücke im L-System verfügt über eine Stahlseil-Geländerverkleidung und eine PU-beschichtete Lauffläche. Auf Kundenwunsch wurde die Brücke nicht eloxiert.
29.10.2013

Der 6m lange Steg mit einer lichten Breite von 2m, als R-System Sonderkonstruktion, wurde an ein geneigtes Gelände mit unterschiedlich hohen Lagerauflagepunkten angepasst. Die Lauffläche ist PU-beschichtet. Der Steg kann mit Fahrzeugen mit bis zu 3,5to zulässigem Gesamtgewicht befahren werden.
13.10.2013

Die Bahnbrücke mit Stich, Berührschutz und Bahnerdungskonzept im sL-System hat eine Länge von 26,16m, eine lichte Breite von 2,65m und wiegt 6to. Die Brücke inklusive Füllstabgeländer ist komplett eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet.
16.08.2013

Teilsanierung des Stegs mit PU-beschichteter Lauffläche unter Erhalt der vorhandenen Holztragekonstruktion.
08.08.2013

Die neue Fußgängerbrücke am Kleintierzüchterverein im R-System ist 8m lang, 1,5m breit und hat ein Gewicht von 1,5to. Die in Natur eloxierte Brücke mit Füllstabgeländer und einer PU-beschichteten Lauffläche steht auf Aluminiumstützen.
19.07.2013

Die in Natur eloxierte Fußgängerbrücke im sL-System an der Saarbahnhaltestelle Kirschhof, ist 22m lang, 2,5m breit und hat ein Gewicht von 5,5to. Die mit Füllstabgeländern ausgestattete Brücke, verfügt über eine PU-beschichtete Lauffläche und kann von Dienstfahrzeugen mit einem zulässigem Gesamtgewicht von 5,5to befahren werden.
27.06.2013

Die Fußgängerbrücke im L-System hat eine Länge von 13m, eine Breite von 2,5m und ein Gewicht von 2,2to.
Die Brücke ist in Natur eloxiert, das Geländer mit Füllstäben verkleidet, die Lauffläche PU beschichtet. Die Brücke kann mit Dienstfahrzeugen von bis 3,6to zulässigem Gesamtgewicht befahren werden.
24.05.2013

Fußgängerbrücke über den Feldlohkanal in Ampfing, Bayern. Die 29,6m lange Brücke hat eine lichte Breite von 2m und ein Gewicht von nur 8 to. Die gesamte, mit einem Stich versehene Brücke inklusive des Flügel-Füllstabgeländers ist eloxiert und geerdet.Zur Feier gab der Bürgermeiste eine Runde Leberkäs-Semmeln an alle aus.
22.03.2013

Die 17,17m lange Füßgängerbrücke im L-System hat eine lichte Breite von 2m und wiegt 2,15to. Die Brücke mit Füllstabgeländer ist eloxiert, die Lauffläche rutschfest mit PU beschichtet.

Die Brücke wurde unter den Augen des Sendener Bürgermeisters sowie zahlreicher Anwohner und Pressevertreter innerhalb von 10 min vom LKW auf die Fundamente eingehoben.

Nach dem Einschwenken und einer kleinen Dankesrede des Bürgermeisters auf alle Projektbeteiligten wurden die Restarbeiten innerhalb von 2 Stunden erledigt und die Brücke zur Nutzung an die Stadt Senden übergeben.
05.03.2013

Der Aussichtsturm mit einer Höhe von 23,5 m, hat ein Grundmaß von ca. 4x5m und ein Gewicht von 10,9 to. Die Füllstabgeländer sind eloxiert. Die Treppen mit QualiGrip-Lauffläche führen auf die oberste Aussichtsplattform in einer Höhe von 20,4m, über der sich ein Trapezblechpultdach erstreckt.
17.12.2012

Die Fußgängerbrücke mit einem Gewicht von nur 2,1to im sL-System ist 12,2m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m, ist mit Füllstabgeländer und einer rutschfesten PU-Beschichtung ausgestattet. Die gesamte Brücke ist eloxiert.
30.11.2012

Die komplett eloxierte Fußgängerbrücke an der Realschule Kuppenheim hat eine Länge von 11m und eine lichte Breite von 2,5m. Sie verfügt über ein Aluminiumfüllstabgeländer und einen rutschfesten, PU-beschichteten Gehbelag aus Aluminiumhohlfachplatten.
21.09.2012

Die Radbrücke mit Füllstabgeländer und einer Auflastung von 5 to, hat eine Länge von 11,3 m und eine lichte Breite von 2,5 m. Ein Gitterrostbelag bildet die Lauffläche.
10.08.2012

Fuß- und Radwegbrücke über die Eisenbahnlinie in 66299 Friedrichsthal (Saarland) 12-2943
sL-System, Länge: 44,80 m, lichte Breite: 2,50m.

Die eloxierte Brücke besteht aus zwei Teilen, hat eine Geländerverkleidung aus Füllstäben und verfügt über einen Berührungsschutz mit Makrolonverglasung. Er verhindert, dass Passanten die elektrischen Leitungen berühren können.

Die Brücke wurde am Morgen des 09.08.2012 unter Anwesenheit des Bürgermeisters sowie Mitarbeitern des Bauamtes und Vertretern des Stadtrates eingeschwenkt.

Nach erfolgreichem Versetzen der Brücke auf die neuen Widerlager, lud dann das Gemeindeoberhaupt, Bürgermeister Rolf Schultheis, auf der Baustelle zum Sektumtrunk ein.
Der alte und marode Baukörper musste entfernt und neue Brückenauflager geschaffen werden. Fachleute ermittelten, dass eine Sanierung des Komplexes wesentlich teurer als die jetzige Lösung gekommen wäre. So entschied man die alte Brücke komplett abzureißen und durch eine moderne von der Firma Peter Maier Leichtbau aus Singen gefertigte Alu-Konstruktion zu ersetzen.
04.11.2011

Fußgängerbrücke über den Hornbach in Zweibrücken (Rheinland-Pfalz) 11-2811
sL-System, Länge: 22m, lichte Breite: 2,50m.
Die eloxierte Brücke hat ein Stahlseilgeländerverkleidung mit Flügelgeländern.

Die Brücke wurde am Morgen des 03.11.2011 unter Beifall der Bevölkerung und Anwesenheit der lokalen Presse eingeschwenkt. Die Bestandsbrücke wurde Ende 2010 abgerissen und war hoch frequentiert.
Die Ankunft der Brücke wurde mit Sehnsucht erwartet.
Nun endlich können die Anwohner wieder den Fluss u.a. zum einkaufen überqueren ohne lange Umwege gehen zu müssen.
09.05.2011

Am letzten Wochenende (07.- 08.05.2011) hat pml erfolgreich an der Leistungsschau der Interessengemeinschaft Singen-Süd teilgenommen.
Zahlreiche interessierte Besucher aus der Region und von außerhalb nutzten die Gelegenheit sich vom Leistungsangebot der pml GmbH vor Ort zu überzeugen.
Als besonderes Highlight war eine echte pml-Aluminium-Brücke vor Ort zugänglich, über welche die Besucher das Messezelt betreten konnten.
Am Stand selbst wurden dann alle Fragen zu den Geschäftsbereichen Brückenbau und LKW-Ladebordwände von den anwesenden pml-Mitarbeitern fachkundig beantwortet.
26.05.2010

Die Geländerbauteile der aus zwei Teilbrücken bestehenden Brücke sind eloxiert und mit Füllstäben verkleidet, die Laufflächen PU beschichtet. Die Gesamtlänge beträgt 40,45 m bei einer lichten Breite von 2 m.
12.05.2010

Die Geländerbauteile sind eloxiert (C0) und mit Stahlseilen verkleidet, die Laufflächen PU beschichtet. An der Brücke sind Gas- und Wasserleitungen befestigt.
17.09.2009

Knapp 700 Meter Brücken in 5 Ländern: das ist die Bilanz des ersten Halbjahres 2009 der Firma pml. Damit hat die pml GmbH ihre Prognosen weit übertroffen.

Bereits 30 Projekte konnten während dieser Periode in die Realität umgesetzt werden - teilweise aus Aufträgen des Vorjahres, teilweise aus im laufenden Jahr erhaltenen Aufträgen.

Durch die gründliche Vorarbeit hat die Firma pml mittlerweile einen solchen Bekanntheitsgrad erreicht, dass sich Gemeinden oder Kommunen, die konkreten Bedarf an Fußgänger- und Radfahrerbrücken haben, immer öfter direkt an uns wenden.

Dank der großen Flexibilität und Fachkompetenz unserer Mitarbeiter ließen sich die Entscheider von unserem Konzept der Aluminiumbrücken - wartungsfrei, geringes Gewicht, überzeugende optische Wirkung, maximale Anpassungsfähigkeit und die wirtschaftlich und ökologisch sinnvollste Lösung – überzeugen. Dies beweisen die zahlreichen Ausschreibungen für Fußgänger Brücken, die mittlerweile konkret auf den Werkstoff Aluminium hin ausgerichtet sind.

Mit unseren erfahrenen und motivierten Mitarbeitern schaffen wir es sowohl in der Planungsphase, als auch später, während der Produktion und anschließend in der Endmontage ein Produkt zu fertigen, das härtesten Ansprüchen genügt und sich darüber hinaus auch noch optisch äußerst ansprechend präsentiert.

Die Tatsache, dass wir unsere Brücken mit einer prüffähigen Statik versehen, gibt den Kommunen zusätzliche Sicherheit.

Unsere Brücken werden entweder im Werk montiert und direkt auf die Baustellen transportiert oder, wenn deren Größe einen Transport nicht zulässt, aus vorproduzierten Bauteilen an Ort und Stelle installiert.

Unsere Präsenz

Neben dem inländischen Markt, ist Frankreich unser wichtigster Auslandsmarkt. Mit der gleichen Sorgfalt betreut, ergeben sich immer mehr konkrete Projekte, die von Anfang an in enger Zusammenarbeit mit den planenden Ingenieur-Büros vor Ort geplant und ausgeführt werden.

Besonders freut uns die Tatsache, dass wir auch in weiteren Ländern erste Erfolge vorweisen können.

Australien wird dank der engagierten Mitarbeiter im pml Büro in Perth zunehmend zu einem wichtigen Markt. Dabei arbeiten wir eng mit der australischen Firma Landmark zusammen, die ebenfalls seit vielen Jahren erfolgreich im Brückenbau aktiv ist, und mit deren Erfahrung im australischen Markt wir die australischen Projekte erfolgreich abwickeln.

In Italien zeigen sich in Zusammenarbeit mit Aluscalae, unserem italienischen Partner ebenfalls die ersten Erfolge, so dass wir sicher sind, dass wir noch mit weiteren Aufträgen in diesem Jahr rechnen können.

In China wurden in diesem Jahr zwei weitere Brücken in Lingang, einer Vorstadt von Shanghai gebaut. In China steht auch die weltweit größte zusammenhängende Aluminium-Brückenkonstruktion mit mehr als 2400 m² Fläche, die von uns in Peking errichtet wurde.

Anerkennung im Mittelstand

Ende Juni wurde ein weiteres Kapitel unserer Erfolgsstory geöffnet: Die Firma pml erhielt für ihr herausragendes Innovationsmanagement das Gütesiegel „Top 100“ und gehört nun zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand.
06.07.2009


09.06.2009


08.04.2009


09.03.2009


10.02.2009

Pml war mit eigenem Messestand auf der URBEST in Metz Ende Januar vertreten, sowie auf einem Gemeinschaftsstand zusammen mit unserer italienischen Vertretung ALUSCALAE auf der MADE in Mailand Anfang Februar, einer der wichtigsten Architekturmessen weltweit.
In beiden Messen war die Infrastruktur der Kommunen ein Schwerpunktthema, da auch in den stattfindenden Ländern Infrastrukturpakete von den Regierungen aufgelegt wurden.
31.12.2008

Zum Ende eines ohnehin sehr erfreulichen Jahres im Geschäftsbereich Brücken kann unser Geschäftsführer in China, Herr Ingo Sander noch einen weiteren Großauftrag über zwei große B-System-Brücken für die Stadt Lingang unterzeichnen.
Beide Brücken haben eine freie Spannweite von ca. 45 Meter bei einer Breite von ca. 4,5 Meter.
Der Gesamtauftragswert beträgt knapp 1 Mio. € und der Fertigstellungstermin ist für Mitte 2009 geplant.

Herzlichen Glückwunsch für diesen großartigen Erfolg an unsere Mitarbeiter nach China!
23.10.2008


07.10.2008

Mit dem Ablauf des 3. Quartals 2008 hat pml seinen Bereich Fußgänger- und Radwegbrücken erfolgreich ausgebaut.

So konnten bis Ende September bereits 24 Brücken mit einer Gesamtlänge von über 550 m als Auftrag gebucht werden.

Viele erfolgversprechende Projekte sind in der Angebots- bzw. Verhandlungsphase, so dass mit weiteren Erfolgen noch in diesem Jahr gerechnet werden kann.

Ganz besonders hat uns unser Einstieg in Australien gefreut, wo wir Ende September einen ersten großen Auftrag für einen Boardwalk, der über ein geschütztes Standdünengebiet führt, erhielten.
04.08.2008

Herr Ingo Sander hat die Position des Geschäftsführers der pml China zum 1. Juli 2008 übernommen. Herrn Sander zeichnet nicht nur eine gut 12-jährige China-Erfahrung als echten Vertriebsfachmann aus, sondern gerade auch seine beachtlichen Erfolge im Auf- und Ausbau von Produktionsstätten und Joint Ventures. Herr Sander war bisher als Geschäftsführer für die Weidmüller-Gruppe und für die INOVAN (Tianjin) Contact Technology Co., Ltd in China tätig. Die Geschäftsleitung der pml-Gruppe wünscht Herrn Sander zu seinem Amtsantritt alles Gute und viel Erfolg.
19.06.2008

Am 19.06. wurde die erste pml Aluminium-Brücke in Veszprém problemlos eingeschwenkt. Die Brücke ist mit Stahlseilen verkleidet, 13,5 m lang und 2 m breit und wurde auf Gambionen (Schüttgutkörbe mit grober Natursteinfüllung)gegründet.
29.05.2008

Bild 1: Herr Bernard Accoyet, Vorsitzender der Assemblée Nationale und Herr Christian Monteil, Vorsitzender des Conseil Général der Region Haute Savoie nutzten ihren Besuch auf der Messe um den Stand von PML zu besuchen und einen Einblick in das Können von PML, die Herstellung von Aluminiumbrücken für Fußgänger und Radfahrer, zu bekommen.

Bild 2: Der Stand von PML, an welchem die Aluminiumbrücken präsentiert wurden, war zahlreich besucht und es konnten viele neue Kontakte auf der Messe geknüpft werden. Herr Günther Wietzorek, Vertriebsleiter Brücken und Herr Marc Kieger, Vertriebsbeauftragter Frankreich bedanken sich bei einem Besucher für sein großes Interesse in den Aluminiumbrücken von PML.

Bild 3: PML war mit einem Stand von 8,0m auf 5,0m auf der Messe vertreten.


01.05.2008


01.03.2008


13.02.2008

Zusammen mit unserem italienischen Partner, der Firma Auscalae, waren wir auf der Messe MADE (Milano Architettura Design Edilizione) in Mailand vertreten. Diese Messe ist in Italien die Schwerpunktmesse, wenn es um Stadtentwicklung geht. Die Messe wird ausschließlich von Fachpublikum besucht. Auch auf unserem Stand gab es regen Besuchsverkehr und viele neue Kontakte, die mehr zu unseren Brücken wissen wollten.
01.02.2008


23.01.2008

Nachdem die pml am 04.09.2007 den Auftrag zum Bau der pml – Aluminiumbrücken für Peking erhalten hat, besuchte eine chinesische Delegation unter Leitung von Herrn Cao Chang Sheng (Vice-Gouverneur der Stadt Peking) die pml in Singen. Herr Cao Chang Sheng hat sich vom dem Produktionsstand überzeugt und war begeistert von den Vorteilen und dem optischen Erscheinungsbild unserer Aluminiumbrücken. Das Projekt verläuft erwartungsgemäß gemäß Projektplan.
03.12.2007

Loknath Rao, unser Repräsentant und Mitarbeiter in Indien und Vertriebsleiter Brücken Günther Wietzorek anlässlich der Vertragsunterzeichnung für unsere Niederlassung pml Aluminium Constructions mit Sitz in Mumbai. Seit Anfang Dezember ist unser Büro in Indien "in operation". Wir wünschen Herr Loknath Rao viel Glück bei seiner Aufgabe.

pml Aluminum Constructions Pvt. Ltd.
434, Hind Rajasthan Bldg.,
D. Phalke Road,
Mumbai - 400014
India


01.11.2007


01.10.2007


01.09.2007

pml war erstmals Aussteller auf der für Australien wichtigen Messe für Infrastruktur, die äußerst populär ist und die nur von Fachbesuchern besucht wird. Die Besucher waren Ingenieure und Gemeindevertreter sämtlicher australischer Gemeinden. Besucher aus Tasmanien und Neuseeland waren ebenfalls keine Seltenheit. Die Vorteile unserer Aluminiumbrücken wurden sofort erkannt und pml rechnet mit deutlichen Impulsen, resultieren aus den Anfragen der Besucher.

IPWEA

04.08.2007


01.08.2007


23.07.2007


01.07.2007


08.06.2007

Vor der Auftragsvergabe ließ die städtische Baukommission des Stadtteils Xidan vergleichbare PML-Aluminiumbrücken aufwendig testen. Eher ungewöhnlich waren dabei Belastungstests mit gefüllten Sandsäcken.

Auf der Einweihungsfeier der ungarischen Produktionsstätte konnte Herr Seussler, Gesellschafter und Geschäftsführer von pml, den größten Einzelauftrag für Brücken in der Geschichte von pml bekannt geben: vier Brücken nahe der verbotenen Stadt mit einem Volumen von 5,5 Millionen Euro.

Minimale Wartungskosten und kurze Aufbauzeit überzeugten die chinesische Auftraggeber

Wie Helmut Güsten, Geschäftsführer vonpml China berichtet werden die Brücken mitten im touristischen Zentrum entlang der North Xidan Avenue, einer viel befahrenen Hauptstrasse, rund 800 Meter entfernt vom Haupteingang der verbotenen Stadt gebaut und sollen bis zum Frühjahr 2008 fertig sein.
Dank der ersten beiden Aluminiumbrücken Asiens, die von pml im vergangenen Jahr in der Millionenmetropole Hangzhou gebaut worden waren und dem hohen öffentlichen Interesse - Zeitungen und Radio aus mehreren Ländern berichteten über den Bau - waren auch die Stadtväter von Peking auf pml aufmerksam geworden.

Hauptargumente waren hierbei die kurze Aufbauzeit, das schnelle Einschwenken vor Ort, welches nur für eine minimale Beeinträchtigung des Verkehrsflusses sorgt und die Tatsache, dass die Brücken nahezu wartungsfrei sind.

Das Projekt wird vom Beijing General Municipal Engineering Design & Research Institute (BMEDI) geplant und betreut. Vor dem Zuschlag ließ der Auftraggeber, die städtische Baukommission des Stadtteils Xidan, vergleichbare pml-Aluminiumbrücken aufwendig testen. Die Tests waren strenger und die Anforderungen noch höher als in Europa.

Die vier Brücken für Peking werden eine Spannweite von 15 bis 40 Metern haben und zwischen drei und acht Metern breit sein. Auch das ist ein neuer Rekord für pml-Brücken: bisher lag das Maximum bei einer Breite von vier Metern.

Nahe der Bank of China, die von dem internationalen Star-Architekten Mingleoh Pei aus New York entworfen wurde, wird eine der pml-Alubrücken eine wenige Jahre alte, bereits rostende Stahlbrücke ersetzen.

Im Juli soll mit der Montage der Brücken begonnen werden. Im Frühjahr 2008 sollen dann die ersten Fußgänger über die Bauwerke laufen können.

01.06.2007


01.04.2007


01.03.2007


01.03.2007


01.02.2007


01.02.2007


01.01.2007


17.10.2006

Foto: Unterzeichnung des Vertrages
26.09.2006

Bestehend aus einer Hauptbrücke mit 40,38 m Länge und einer lichten Breite von 3,5 m und vier Seitenbrücken zwischen 15,7 m und 27,1 m Länge und einer lichten Breite von 3,2 m, hat die Brückenkonstruktion eine Gesamtlänge von 124 m. Die Brückenfläche beträgt 412 qm. Die Lauffläche ist Polyurethan beschichtet, der Aufgang an den vier Seitenarmen erfolgt über Rolltreppenpaare.
25.05.2006

Mit dem ersten Auftrag in Hangzhou/China wurde der Durchbruch im rasant wachsenden chinesischen Wirtschaftsraum erzielt. Wie der Geschäftsführer der pml Ltd. China Herr Helmut Güsten berichtet, hat der Erstauftrag folgende Eckdaten: Bestehend aus einer Hauptbrücke mit 40,38 m Länge und einer lichten Breite von 3,5 m und vier Seitenbrücken zwischen 15,7 m und 27,1 m Länge und einer lichten Breite von 3,2 m, hat die Brückenkonstruktion eine Gesamtlänge von 124 m. Die Brückenfläche beträgt 412 qm. Die Lauffläche ist Polyurethan beschichtet, der Aufgang an den vier Seitenarmen erfolgt über Rolltreppenpaare. Fertigstellungstermin ist der 18. November 2006.
13.05.2006

Die Grundsteinlegung

Gemeinsamer Neubau des Firmengebäudes der pml GmbH, die in Ungarn unter dem Namen QualiEstate 2005 Bt. (qe) firmiert und der QualiPlast GmbH.

05.04.2006

Trogbrücke mit parabolischer Überhöhung, 2006 Länge: 25m, Lichte Breite: 2.5m, System B. Die Geländer sind mit Stahlseilen verkleidet.
11.12.2005

Trogbrücke vom Mitarbeiterparkplatz über die L361 zum Werksgelände, 2005.
Länge: 32m, Lichte Breite: 1.8m, System B. Die Geländer sind eloxiert und mit Stahlseilen verkleidet. Die Brücke hat beidseitig Treppenabgänge, ebenfalls 1.8m breit. Die Beleuchtung wird nachträglich vom Kunden montiert.
06.05.2005

Chambéry, Frankreich
27.04.2016

Die Brücke im sL System über die Murg (Schillerbrücke) in Gaggenau, besteht aus 5 Einzelbrücken mit je 20m Länge und einer lichten Breite von 3m. Die Einzelbrücken wurden komplett montiert zur Baustelle transportiert und dort zusammengefügt. Das Gesamtgewicht beträgt 22to.
Die gesamte Brücke inkl. der Füllstabgeländer ist transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12) und hat eine Auflastung bis 3to.
23.12.2015

Die Fuß- und Radwegbrücke im Ortsteil Kürzell im SL-System mit Stich ist 15,3m lang, hat eine lichte Breite von 3,2m und wiegt 4,2to. Die gesamte Brücke inklusive der Aluminiumfüllstabgeländer ist in C-0 eloxiert, die Lauffläche rutschfest PU-beschichtet (R12).
01.12.2015

Die Fußgängerbrücke über den Ellenbach im R-System ist 9m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 1,6to. Die gesamte Brücke inklusive der Aluminiumfüllstabgeländer und Plattformen ist in C-0 eloxiert, die Lauffläche rutschfest PU-beschichtet (R12).
19.11.2015

Die neue Fußgängerbrücke über den Mühlgraben an der Untermühle im sL-mini-System ist 12,6m lang, hat eine lichte Breite von 1,15m und wiegt 1,8to. Die Brücke inkl. Plattformen und Füllstabgeländer ist transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12).
20.10.2015

Die vorhandenen Holzbohlen wurden entfernt und durch einen 50mm starkes Aluminium ersetzt. Die PU-Beschichtung (R12) wurde vor Ort aufgetragen.
13.10.2015

Die neue Fußgängerbrücke am Ufer der Talsperre im SL-System mit Stich ist 19,1m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 4,1to. Die transparent eloxierte Brücke mit Füllstabgeländer und PU-beschichteter Lauffläche (R12) bildet einen Teil des neuen Promenadenwegs. Sie kann mit Fahrzeugen von bis zu 3,5to zulässigem Gesamtgewicht befahren werden.
Da sich die Baustelle in einem Waldstück befindet, konnte sie nicht direkt mit dem LKW angefahren werden. Als Transportfahrzeuge für das letzte Stück wurden ein Pritschen-LKW und ein Raupenbagger eingesetzt.
08.08.2015

Die neue Brücke im sL mini-System ist 11,3m lang, hat eine lichte Breite von 1,9m bei einem Gewicht von 2to. Die gesamte Brücke inklusive Aluminium-Füllstabgeländer ist transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest PU beschichtet (R12).
01.07.2015

Die 48m lange Rad- und Gehwegbrücke im System B über die A5 bei Offenburg zwischen Kippenheimweiler und Nonnenweiler mit einer lichten Breite von 3m ist mit Dienstfahrzeugen bis zu 7,5 to befahrbar.
Die komplette Fachwerktrogbrücke inklusive der Füllstabgeländer ist farblos (C-0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest PU beschichtet (R12). Das Gesamtgewicht beträgt 32 to.

Brücke über die A5: Leichte, wartungsfreie Aluminiumkonstruktion komplettiert Radwegenetz zwischen Lahr und Schwanau im Ortenaukreis

Um die letzte Lücke der Radwegverbindung entlang der Kreisstraße 5342 zwischen Lahr und Schwanau zu schließen und bei Kippenheimweiler die A5 zu überqueren, haben die Verantwortlichen des Landkreises und der beteiligten Gemeinden den Bau einer neuen Rad- und Gehwegbrücke in Auftrag gegeben. Die Konstruktion sollte leicht und freischwebend sein, um sie, im Falle eines Autobahnausbaus, problemlos ab- und an anderer Stelle wieder aufbauen zu können. Die Wahl fiel schließlich auf ein Aluminium-Modell des Singener Spezialisten Peter Maier Leichtbau (PML) GmbH, das aufgrund seiner Eloxierung zudem nahezu wartungsfrei ist. Dieses wurde komplett in der Nähe des vorgesehenen Standorts vormontiert, da aufgrund der Bauhöhe von 4,40 m ein Transport mit dem LKW vom Werk zur Baustelle nicht möglich gewesen wäre.
Weiterlesen...

20.04.2015

Die Fußgängerbrücke über die Aach im R-System ist 7m lang, hat eine lichte Breite von 1,5m und wiegt 0,95to. Die Brücke ist inkl. der Füllstabgeländer transparent eloxiert (C-0), die Lauffläche rutschfest PU-beschichtet (R12).
12.12.2014

Die neue Fuß- und Radwegbrücke über den Allerbach im R-System ist 5m lang, bei einer lichten Breite von 1,5m und einem Gewicht von 1 to.
Die gesamte Brücke inkl. der Aluminiumfüllstabgeländer und der Plattformen ist in C-0 (transparent) eloxiert, die Lauffläche PU beschichtet (R12).
12.11.2014

Die Fußgängerbrücke über die Gutach im sL-System ist 23m lang, hat eine lichte Breite von 2,3m, wiegt 6,1to und kann von Fahrzeugen mit einem zulässigem Gesamtgewicht von maximal 7,5to befahren werden.
Die gesamte Brücke inklusive der Füllstabgeländer ist in C-33 eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12) und beidseitig mit Schrammborden versehen.
15.10.2014

Auf dem vorhandenen 6,6m langen und 3m breiten Steg wurde die Lauffläche durch im pml-Werk vorgefertigte, PU-beschichtete (R12) Aluminiumplattformen ersetzt.
01.10.2014


11.09.2014

Die 10,6m lange und 2,0m breite Fußgängerbrücke mit Stich im sL-System wiegt 1,9to und ist komplett eloxiert: die Plattformen in C-0, der Rest der Brücke inklusive des Füllstabgeländers in C-33. die Lauffläche ist PU-beschichtet (R12).
25.08.2014

Die neue Fußgängerbrücke über den Goldbach (neben Breuninger-Land) im sL-System mit Stich ist 11,6m lang, hat eine lichte Breite von 1,8m und wiegt 2,2to.
Die Aluminiumbestandteile der Brücke sind in C0 (natur) eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12). Als Geländerverkleidung findet ein Füllstabgeländer aus Holz Verwendung.
31.07.2014

Die Fußgängerbrücke "Hinteres Täle" in Bad Teinach im R-System ist 8,7m lang und hat eine lichte Breite von 1,0m. Die Lauffläche ist rutschfest mit PU-beschichtet (R12).

Aufgrund ihres geringen Gewichts von nur 700kg ist eine derartige Brücke auch für unzugängliche Gebiete ideal. Der umgebende Wald bleibt nahezu unberührt.
Dank der Eloxierung der Brücke inkl. Füllstabgeländer in C-33 (braun) fügt sie sich zudem hervorragend in die Umgebung ein und während die permanente Feuchtigkeit in Waldgebieten Brücken aus anderen Materialien schnell zusetzt, ist die pml-Aluminiumbrücke witterungsunempfindlich.
30.06.2014

Die Füßgängerbrücke im L-System hat eine Länge von 21,97m, eine lichte Breite von 1,4m und wiegt 2,7to. Die Geländer sind mit Stahlseilen verkleidet, die Geländerbauteile in C33 eloxiert.
20.06.2014

Die Fuß- und Radwegbrücke über die Eyach in Balingen im sL-System mit Stich ist 52m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 13to. Die Lauffläche ist PU beschichtet, die Aluminiumbauteile der Brücke inklusive des Füllstabgeländers in C33 eloxiert.
15.04.2014

Die Fuß- und Radwegbrücke über die Rems in Böbingen (Ostalbkreis) im sL-System ist 15,5m lang und 3m breit. Die 2,7to leichte Brücke mit einer Auflastung von 5to ist transparent eloxiert. Die Geländer sind mit Holz verkleidet, die Lauffläche ist PU beschichtet. Die Brücke wurde im Beisein von Hr. Bürgermeister Jürgen Stempfle montiert.
28.01.2014

Die neue Brücke mit einer Länge von 23,7m, einer lichten Breite von 2,5m und einem Gesamtgewicht von 3,6to ist vollständig im Farbton C-33 eloxiert. Der Gehbelag des sL-Systems mit leichtem Stich und Füllstabgeländer wurde speziell zur Nutzung durch Pferde verstärkt ausgelegt.
29.11.2013

Die Fußgängerbrücke mit Stich im sL-System hat eine Länge von 20,2m und eine lichte Breite von 1,9m bei einem Gesamtgewicht von 2,8to. Das Füllstabgeländer verfügt über einen separaten Handlauf, die Lauffläche ist PU-beschichtet. Die komplette Brücke inklusive der Geländer ist eloxiert.
23.10.2013

Die Brücke mit Stich im sL-System hat einer Länge von 24,1m, eine lichte Breite von 3,05m und ein Gesamtgewicht von 5,8to. Die Brücke inklusive Füllstabgeländer und Steg ist komplett eloxiert und kann von Räumfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 4,5to befahren werden.
26.09.2013

Die Fußgängerbrücke im L-System ist 13,5m lang und hat eine lichte Breite von 1,4m. Stahlseilgeländer und Fachwerk sind in C-33 eloxiert.
09.08.2013

Die Fußgängerbrücke im R-System ist 8,2m lang, 1,75m breit und hat ein Gewicht von 1,7to. Unter der in Natur eloxierten Brücke mit Füllstabgeländer und PU-beschichteter Lauffläche, sind 3 Leerrohre angebracht.
07.08.2013

Die PML GmbH ist seit Juni 2013 auch gemäß DIN EN 1090-1:2012 für tragende Aluminiumbauteile bis EXC_3 zertifiziert.
18.07.2013

Die neue Fußgängerbrücke im sL-System an der Saarbahnhaltestelle Landsweiler hat eine Länge von 40m, bestehend aus zwei 20m langen Teilbrücken. Die Breite beträgt 2,5m das Gewicht der Brücke 10to. Die Lauffläche ist PU beschichtet. Auf beiden Seiten der in Natur eloxierten Füllstabgeländer, findet man den in Blau gehaltenen Schriftzug SAARBAHN. Dienstfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5to können die Brücke befahren.
06.06.2013


25.04.2013

Die 23,2m lange Brücke hat eine lichte Breite von 1,5m und ein Gewicht von 3,6to. Die aus zwei Teilen bestehende Brücke im R-System verfügt über einen TRIMAX-Bodenbelag und eloxierte Füllstabgeländer.
18.03.2013


14.02.2013

Die neue 8,8m lange Fußgängerbrücke über die Itter im Bereich der Brucher Mühle, direkt auf der Gemarkungsgrenze Stadt Haan zu Stadt Solingen, hat eine lichte Breite von 2,5m und ist mit einem Füllstabgeländer aus Aluminium und einer rutschfesten PU-Beschichtung ausgestattet. Die komplette Brücke ist in RAL 9006 pulverbeschichtet und wiegt nur 1,7to.
17.12.2012

Die 8,2m lange Brücke mit Füllstabgeländer und rutschfester PU-Beschichtung im R-System hat eine lichte Breite von 2,5m.
18.10.2012

Die komplett in RAL 7016 lackierte Brücke mit Füllstabgeländer und TRIMAX-Recycling Belag in der Georg-Kelnhofer-Strasse wurde in nur 6 Minuten eingeschwenkt. Länge: 18m, lichte Breite: 2,5m.
10.09.2012

Die Brücke mit Füllstabgeländer am Rande eines Wohngebiets in Viernheim, hat eine Länge von 5 m, eine lichte Breite von 1,5 m und ein Gewicht von 450 kg. Der Gehbelag besteht aus Aluminium-Blechrostprofilen.
26.01.2012

Am 25. Januar 2012 wurde die neue Brücke über den Burbach in 40764 Langenfeld eingeschwenkt.
Damit wurde es den Anwohnern des Wohngebietes Karpfenweg endlich wieder möglich, das beliebte Naherholungsgebiet um den Richrather See auf direktem Wege zu erreichen.
Entsprechend sehnsüchtig wurde das PML-Montageteam schon erwartet und mit Kaffee und Kuchen begrüßt.
Die zuvor an diesem Platz vorhandene Holzbrücke musste aufgrund von Baufälligkeit nach nur 17 Jahren abgerissen werden.

Bei der Brücke handelt es sich um das pml-R-System mit einer Länge von 6,50m und einer lichten Breite von 2,50m.
Die Brücke ist mit einem eloxierten Füllstabgeländer und einer rutschfesten Lauffläche ausgerüstet.

Aufgrund der sehr beengten örtlichen Gegebenheiten im Bereich der Zufahrt wurde die Brücke direkt vom LKW aus mit einem am Fahrzeug angebrachten Ladekran auf die Fundamente gehoben.
Dies war nur aufgrund des geringen Gewichtes der Aluminiumkonstruktion möglich.
Eine vergleichbare Brücke aus Stahl hätte dem Bauherrn hier deutliche Mehrkosten aufgrund eines größeren Kranes verursacht.
24.10.2011

Fußgänger- und Radwegbrücke mit Füllstabgeländer über den Ooser Landgraben zwischen Haueneberstein und Sandweiher (bei Baden-Baden/Ba-Wü) 11-2845
R-System, Auflastung für Reinigungsfahrzeuge bis zu 3,0to zzGG. Länge: 8,5m, lichte Breite: 2,50m

Die Brücke ist Teil des Ortsverbindungsweges Sandweiher – Haueneberstein und wurde am 24.10.2011 eingeschwenkt und fertiggestellt.
28.09.2010

Die aus drei Teilen bestehende, auf einen Stahlbogen montierte Brücke wurde im Beisein des Bürgermeisters, der Anwohner, lokaler Medien und des Fernsehens am 28.09.2010 eingeschwenkt. Die Lauffläche der Brücke ist PU-beschichtet, im Handlauf ist eine Beleuchtung integriert. Das Geländer ist farblos eloxiert und mit Stahlseilen verkleidet.
18.05.2010

Die Geländerbauteile der aus drei Teilbrücken bestehenden Brücke sind farbig eloxiert (C31) und mit Füllstäben verkleidet, die Laufflächen PU beschichtet. Die Gesamtlänge beträgt 40,00 m bei einer lichten Breite von 3 m.
05.05.2010

Unter den Augen von mehreren hundert Zuschauern und wichtigen Persönlichkeiten der Stadt Baccarat, u.a. Frau Josette Renaux (Bürgermeisterin Baccart), Herr Christian Noël (Technische Leiter Stadt Baccarat), Herr Michel Boquel (Präsident CCVC), Herr David Begnene (Vizepräsident CCVC), Herr Jean-Luc Demande (Vizepräsident CCVC), Herr Christian Gex (Vizepräsident CCVC), Frau Rose-Marie Falque (Vizepräsident CCVC), Herr Philippe Saffrey (Unterpräfekt) und Herr Eric Brient (Direktor Baccarat S.A.) wurde heute die architektonisch sehr gelungene Aluminiumbrücke im schönen Ortskern der Stadt Baccarat innerhalb weniger Minuten eingeschwenkt.
Im Anschluss lud die CCVC (Communaté de Commune de la Vallée du Crystal) zu einem Sektempfang mit leckerem Büffet ein.
Das Team der pml – GmbH möchte sich beim Generalbauunternehmer, beim Auftraggeber und den zuständigen Mitarbeitern der Stadt, die CCVC und der Planungsbüro PMM für die sehr gute Zusammenarbeit, die Gastfreundschaft und das der pml – GmbH entgegengebrachte Vertrauen sehr herzlich bedanken. Wir wünschen allen Bewohnern und Nutzern beim Betrachen und beim Überqueren der schönen Brücke viel Freude!
08.09.2009


26.06.2009


08.05.2009


27.03.2009

Um das empfindliche Dünenbiotop zu schützen, wurde ein Boardwalk konstruiert, der zum Strand führt. Das Geländer wurde mit V2A Stahlseilen verkleidet, die gesamte Konstruktion wird durch Aluminiumstützen getragen. Die Aluminiumteile sind eloxiert.

Weitere Infomationen auf der Seite unseres australischen Partners Landmark Products Ltd.
05.02.2009


18.12.2008


14.10.2008

Beim pml R-System handelt es sich um einen Biegeträger mit einem Tragrost aus Aluminiumprofilen. Die Lauffläche besteht aus quergespannten Aluminiumhohlplatten. Die Knieholme bestehen aus Aluminiumrundmaterial, der Handlauf aus einem Aluminium Rundrohr. Um die auftretende Längsausdehnung bei Temperaturänderungen aufzunehmen, ist das R-System auf der einen Seite mit einem Fest- auf der anderen mit einem Gleitlager versehen.
Die beiden Brücken in Herrlisheim sind PU bechichtet, das Knieholmgeländer ist unterhalb der Knieholme mit Lochblech verkleidet.
30.09.2008

Erster Brückenauftrag in Australien durch die Stadt Wanneroo (West-Australien). Die Brücke wird in Yancheep mit ihrer Länge von 142m und ihrer Breite von 2,5m Foreshore Vista mit Compass Circle verbinden und aus 10 L-System Brücken in unterschiedlichen Längen bestehen. Damit ist der Durchbruch auf dem australischen Markt geschafft!
28.07.2008

Mit einer Länge von 57,60 m bei einer lichten Breite von 4,40 m hat pml in Ungarn eine weitere große Fußgängerbrücke errichtet.
Die Brücke verbindet das Dorf Csömör wieder, das durch den Ausbau der Autobahn M0 getrennt wurde.
01.06.2008


15.05.2008

pml China hat in den Nächten vom 11. 12. und 13.Mai planmäßig die ersten Brückenanlagen in Peking eingeschwenkt!

Mit Hilfe eines äußerst professionellen Transportunternehmens wurden die Brücken mit schwersten Gerätschaften vom Aufbauort in Millimeterarbeit unter einem Gebäude hindurch zum ca. 1 km entfernten Einschwenkort gebracht. Aufgrund des relativ kleinen Zeitfensters von nur 4 Stunden pro Nacht � es mussten im betroffenen Gebiet die Straßen abgesperrt und der Strom abgeschaltet werden - wurden für den Transport zwei Nächte benötigt. Das Einschwenken der Brücken wurde dann in weniger als 4 Stunden geschafft.

Wir sind sehr stolz auf die hervorragende Leistung unseres gesamten Teams!

Bis Mitte Juni 2008 werden die letzten drei Brückeneinheiten eingeschwenkt und der Auftrag abgeschlossen sein.

Mit besonderem Stolz erfüllt uns die Tatsache, weltweit das erste und einzigste Unternehmen zu sein, welches Aluminium - Brückenprojekte in einem derartigem Ausmaß und Umfang bewältigen kann. Die Brückenanlage beseht aus insgesamt 7 Brücken mit einer Gesamtfläche von über 3.000 m² und einem Gesamtgewicht von mehr als 400 Tonnen. Die größte Einheit ist die Hauptbrücken mit einer freien Spannweite von 38 Meter, einer Gesamtlänge von 65 Meter bei einer Breite von 8 Meter und einem Gewicht von ca. 65 Tonnen. Der Gesamtauftragswert des Projekte beträgt ca. 5,5 Mio. €.

pml Peking / Singen, 15. Mai 2008


01.04.2008


21.02.2008


11.02.2008


30.01.2008

Unter den Augen vieler Zuschauer wurde die Brücke in nur 3 Minuten auf ihre Fundamente eingeschwenkt. Länge: 8,5m, lichte Breite: 2,5m. Die Geländerbauteile sind eloxiert, das Geländer mit Stahlseilen verkleidet. Die Lauffläche der Brücke ist PU-Beschichtet.
14.12.2007


01.11.2007


18.10.2007

Vor Ort überzeugt sich Herr Walter Döring von der Qualität der pml Brücken anhand der Brücke in Mühlhausen-Ehingen.
01.09.2007


03.08.2007


01.08.2007


18.07.2007

Trogbrücke Länge: 35m, Lichte Breite: 3m, System B. Hierbei wurde zum ersten Mal das neue Füllstabgeländer verbaut. Die Geländerteile sind eloxiert. Das Einschwenken der Brücke hat gerade einmal 10 Minuten gedauert! Der Bürgermeister von Cernay hat es sich anschließend nicht nehmen lassen, die Brücke als Erster zu betreten.
21.06.2007


08.06.2007

Mit 300 geladenen Gästen feiert die pml GmbH, zusammen mit der QualiPlast GmbH aus St. Georgen, die Einweihung des neuen Werkes in Veszprém (nahe Budapest).

Am 08. Juni 2007 empfing man in Ungarn Angestellte, Geschäftspartner und Freunde aus der ganzen Welt um gemeinsam mit Ihnen das neue Werk seiner Bestimmung zu übergeben. Nachdem am frühen Vormittag alle Gäste in Ungarn eingetroffen waren, eröffneten die Geschäftsführer Herr Jürgen Seussler (pml) und Herr Frank Eidmann (QualiPlast) die Feier mit ihrer Begrüßungsrede. Im direkten Anschluss sprach der Bürgermeister der Stadt Veszprém. Er wünschte dem Unternehmen in Zukunft alles Gute und viel Erfolg und brachte seine Freude über die Standortwahl zum Ausdruck. Um den Anwesenden die Produktionsstätte näher zu bringen wurde den Besuchern eine Betriebsbesichtigung geboten und unter fachmännischer Führung die einzelnen Produktionsabläufe erläutert. Ein buntes Rahmenprogramm, dem es an nichts fehlte, rundete die Veranstaltung ab. Vom echt ungarischen Spezialitäten-Buffet mit gegrilltem Ochs am Spieß, einem Kicker-Turnier und einer Hüpfburg für Kinder, bis zur ungarischen Rockband, bei deren Songs bis spät in die Nacht gefeiert wurde, reichten die Programmpunkte. Von einer „durchweg gelungenen Veranstaltung“ sprach Herr Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer der pml GmbH, noch am selben Abend. Man sei sehr zufrieden und freue sich auf die Aufgaben, die mithilfe des neuen Standortes bewerkstelligt werden können.

12.04.2007

Hangzhou 1

Bestehend aus einer Hauptbrücke mit 40,38 m Länge und einer lichten Breite von 3,5 m und vier Seitenbrücken zwischen 15,7 m und 27,1 m Länge und einer lichten Breite von 3,2 m, hat die Brückenkonstruktion eine Gesamtlänge von 124 m. Die Brückenfläche beträgt 412 qm. Die Lauffläche ist Polyurethan beschichtet, der Aufgang an den vier Seitenarmen erfolgt über Rolltreppenpaare.

Hangzhou 2

Die Konstruktion hat eine Gesamtfläche von 221 qm und besteht aus einer 37m langen freitragenden Straßenüberführung über die Huangcheng Strasse und doppelten Treppenabgängen auf beiden Seiten.
Die Brücke hat eine lichte Breite von 3m, die Treppen sind jeweils 1,8m breit. Interessant ist die Geländerverkleidung aus Glas.

01.04.2007


01.03.2007


23.02.2007


01.02.2007


23.01.2007

Die Konstruktion hat eine Gesamtfläche von 221 qm und besteht aus einer 37m langen freitragenden Straßenüberführung über die Huangcheng Strasse und doppelten Treppenabgängen auf beiden Seiten.
Die Brücke hat eine lichte Breite von 3m, die Treppen sind jeweils 1,8m breit. Interessant ist die Geländerverkleidung aus Glas.

01.12.2006


10.10.2006

pml stellt auf der internationalen Logistik Messe im international Expo Center (SNIEC) in Shanghai aus. Mit über 300 Ausstellern aus 25 Ländern und einer Fläche von über 20.000qm ist die CeMAT, die 2005 erstmals in Hannover stattfand, schon jetzt die bedeutendste Messe für Transportsysteme und Logistik weltweit.
03.08.2006

Kurz nach dem Durchbruch mit dem Brückenauftrag in Hangzhou, kann unser Geschäftsführer in China, Herr Helmut Güsten, den 2. Auftrag einer pml-Aluminiumbrücke vermelden. Die Konstruktion hat eine Gesamtfläche von 221 qm und besteht aus einer 37m langen freitragenden Straßenüberführung über die Huangcheng Strasse und doppelten Treppenabgängen auf beiden Seiten.
Die Brücke hat eine lichte Breite von 3m, die Treppen sind jeweils 1,8m breit. Interessant ist die Geländerverkleidung aus Glas.
Die Konstruktion wird vor dem Frühlingsfest, welches 2007 am 18. Februar beginnt, fertiggestellt sein.
25.05.2006

Mit dem ersten Auftrag in Hangzhou/China wurde der Durchbruch im rasant wachsenden chinesischen Wirtschaftsraum erzielt. Wie der Geschäftsführer der pml Ltd. China Herr Helmut Güsten berichtet, hat der Erstauftrag folgende Eckdaten: Bestehend aus einer Hauptbrücke mit 40,38 m Länge und einer lichten Breite von 3,5 m und vier Seitenbrücken zwischen 15,7 m und 27,1 m Länge und einer lichten Breite von 3,2 m, hat die Brückenkonstruktion eine Gesamtlänge von 124 m. Die Brückenfläche beträgt 412 qm. Die Lauffläche ist Polyurethan beschichtet, der Aufgang an den vier Seitenarmen erfolgt über Rolltreppenpaare. Fertigstellungstermin ist der 18. November 2006.
12.05.2006

Der Neubau des Produktionsgebäudes in Veszprém / Ungarn hat begonnen. Beim Ausschreibungsverfahren zum Generalbauunternehmer konnte sich die Firma Aktuál Bau GmbH aus Nyíregyháza durchsetzen. Der symbolische Spatenstich ist für den 16. Juni 2006 geplant. Der Fertigstellungstermin des Gebäudes ist der 15. Oktober 2006. Die Finanzierung des Gebäudes erfolgt durch Europaalap. Begleitet wird das Bauprojekt durch das Team der i-quadrat Hungaria Kft.
23.03.2006

von links nach rechts: Herr Zhang Yi (Marketing Manager pml Ltd. China), Herr Jürgen Hoffmann (Kaufmännischer Leiter pml GmbH), Herr Jürgen Seussler (Geschäftsführer pml GmbH), Herr Marcus Barner (Vertriebsleiter MBB Liftsystems AG), Herr Helmut Güsten (Geschäftsführer pml Ltd. China)
31.10.2005

Gemeinsam mit Herrn Jürgen Seussler (Geschäftsführer pml), Herrn Helmut Guesten (Geschäftsführer pml - China) und Herrn Thomas Maier (Leiter Abteilung Brücken) wurden die Vertriebsaktivitäten abgesprochen und die Mitarbeiter geschult.
18.10.2004

LKW der chinesischen Post mit pml-Ladebordwand.
pml(Nanjing) Co., Ltd.
Qi Xia Economic Development Zone
Xia Xing Rd. 1-3
Nanjing 210034
P.R. China
20.04.2016

Die neue Füßgängerbrücke am Erlebnisbad EbserMare im SL-System mit Stich ist 22m lang, hat eine Lichte Breite von 2m und wiegt 4to. Die gesamte Brücke inkl. der Alluminiumfüllstabgeländer ist transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest (R12) PU-beschichtet.
22.12.2015

Die neue Fuß- und Radwegbrücke im SL-System mit Stich ist 21,35m lang bei einer lichten Breite von 2,2m und wiegt 5to. Die an beiden Seiten um 1,5m verlängerten Füllstabgeländer sind ebenso wie die gesamte Brücke in C-0 eloxiert. Die Lauffläche ist rutschfest PU-beschichtet (R12).
27.11.2015

Die neue Fußgängerbrücke im sl-System mit Stich über die Weschnitz ist 25,7m lang bei einer lichten Breite von 2,5m und wiegt 7to. Die Laufflächen der inkl. Plattformen und Füllstabgeländer in C-31 eloxierte Brücke sind PU-beschichtet (R12).
06.11.2015

Die neue Fußgängerbrücke im sL-System mit Stich über die Wied ist 41,2m lang bei einer lichten Breite von 2,5m und einem Gewicht von 15to. Die Brücke inkl. Füllstabgeländer ist transparent (C-0) eloxiert, doe Lauffläche PU beschichtet (R12). Aufgrund beengter Platzverhältnisse vor Ort, wurde die Brücke in 2 Teilen angeliefert, und vor Ort zusammengebaut.
19.10.2015

Die neue Fußgängerbrücke am Gymnasium im R-System ist 9,45m lang bei einer lichten Breite von 2,5m und einem Gewicht von 1,8to. Die gesamte Brücke inkl. der Aluminium-Füllstabgeländer ist transparent (C0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest (R12) PU-beschichtet und mit Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 2,5to befahrbar.
06.10.2015

Die Brücke über die Lindach in Weilheim im R-System ist 8,5m lang bei einer lichten Breite von 1,6m und wiegt 1,4to.
Die gesamte Brücke inklusive der Aluminium Füllstabgeländer ist transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest (R12) PU beschichtet.
08.08.2015

Die neue Brücke im sL mini-System ist 11,3m lang, bei einer lichte Breite von 1,9m und einem Gewicht von 2to. Die gesamte Brücke inklusive Aluminium-Füllstabgeländer ist transparent (C-0) eloxiert, die Lauffläche rutschfest PU beschichtet (R12).
29.05.2015

Die neue Fuß - und Radwegbrücke im SL-System ist 18,8m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und wiegt 4,25to. Die Brücke ist Dunkelbronze (C-34) eloxiert und mit Füllstabgeländer ausgestattet. Die Lauffläche ist PU-beschichtet (R12).
20.12.2014

Die Fuß- und Radwegbrücke über die L264 im Ortsteil Hambach im sL-System mit einem Stich von 80,9cm, ist 29m lang, hat eine lichte Breite von 3m und wiegt 8,9to.
Die gesamte Brücke inkl. der Aluminiumfüllstabgeländer und der Plattformen ist in C-0 eloxiert, die Lauffläche PU beschichtet (R12).
Die L264 musste nur während der Montage für kurze Zeit gesperrt werden.
28.11.2014

Die neue „Heydekampfbrücke“ in Rastatt im sL-System mit Stich ist 17m lang, hat eine lichte Breite von 3m und wiegt 3,5t.
Die Brücke ist, inklusive der Plattformen und der Aluminiumblechverkleidung der Geländer mit Berührschutz, in C-0 eloxiert. Die Lauffläche ist PU-beschichtet (R12), die Brücke an den Enden abgeschrägt und mit zusätzlichen Geländerverlängerungen aus Stahl versehen.
07.11.2014

Die Fußgängerbrücke über die Geineegge im sL-System ist 7,5m lang, hat eine lichte Breite von 2,9m, wiegt 2to und kann von Fahrzeugen mit einem zulässigem Gesamtgewicht von maximal 5to befahren werden.
Die Füllstabgeländer sind an jeder Brückenseite um 0,95m verlängert. Die gesamte Brücke ist in C-31 eloxiert, die Lauffläche PU-beschichtet (R12).
10.10.2014

Die Fußgängerbrücke über die Schmiecha im sL-System ist 10,4m lang, hat eine lichte Breite von 1,5m und wiegt 1,7to.
Die Brücke ist inklusive der Aluminiumfüllstabgeländer in C-0 eloxiert, die Lauffläche PU beschichtet (R12).
23.09.2014

Die komplett in C-0 eloxierte Fußgängerbrücke über den Lüßbach in Berg am Starnberger See ist 9m lang, hat eine lichte Breite von 2,3m und wiegt 1,6to.
Die Lauffläche ist PU-beschichtet (R12), die Geländer mit Aluminium-Füllstäben verkleidet.
08.09.2014

Die 29,5m lange Fuß- und Radweg-Brücke über den Armançon im sL-System mit Stich und einer Auflastung von 3,5t hat eine lichte Breite von 2,5m, wiegt 8,5t und ist in C-33 eloxiert.
Die Lauffläche ist PU-beschichtet, die Geländer sind mit Stahlseil verkleidet.
31.07.2014

Zur WDR-Mediathek


23.07.2014

Die neue Marienbrücke (neben der Marienkirche an der Hermann-Fischer-Allee) im sL-System mit Stich hat eine Länge von 26,7m, eine lichte Breite von 2m und wiegt 7,5to.
Die Aluminiumteile sind C-34 (dunkelbraun) eloxiert. Die Brücke verfügt über ein Holzfüllstabgeländer und eine PU-beschichtete Lauffläche.
Dank einer Sonderauflagerkonstruktion (Lager nach innen versetzt) können kostengünstig die Bestandsfundamente genutzt werden.
30.06.2014

Die Füßgängerbrücke im L-System hat eine Länge von 18,59m, eine lichte Breite von 1,4m und wiegt 2,1to. Die Geländer sind mit Stahlseilen verkleidet, die Geländerbauteile in C33 eloxiert.
06.06.2014

Die komplett bronzefarben eloxierte Brücke hat ein Füllstabgeländer mit einer aufgesetzten Handlaufschale. Die Lauffläche ist rutschfest mit Polyurethan beschichtet, Rutschfestigkeitsklasse R12. Die Brücke im R-System ist 3m breit und hat eine lichte Breite von 1,2m.
15.04.2014

Der Neubau der Fußgängerbrücke am Hôpital Georges-Clémenceau dient als separater, behindertengerechter Ausgang aus dem Krankenhaus in den Park.
Die Gesamtlänge der Brücke im L-System beträgt 27,35m bei einer lichten Breite von 1,5m und einem Gewicht von 5,5to.
Die Brücke ist in C-32 eloxiert, die Lauffläche PU beschichtet. Als Geländerverkleidung kommen Stahlseile zum Einsatz.

Aus Gründen der Barrierefreiheit, insbesondere für Rollstuhlfahrer, wird die leichte Steigung der Brücke durch mehrere, waagerechte Ruhepodeste unterbrochen. Krankenhausseitig ist das Geländer, zur Absturzsicherung, auf den ersten 13m auf 1,8m erhöht.
17.01.2014

Die 8,8m lange und 2,7m breite Brücke mit Stich im sL-System ist inkl. der Füllstabgeländer komplett in schwarz (C-35) eloxiert. Die Lauffläche ist PU-beschichtet.
08.11.2013

Die komplett eloxierte Brücke im sL-System, mit leichtem Stichbogen und Füllstabgeländer, hat eine Länge von 18 m und eine lichte Breite von 2,62 m bei einem Gesamtgewicht von 3,1 to. Die Lauffläche ist PU beschichtet.
14.10.2013

Die Brücke im sL-System mit einer Länge von 23m und einer lichten breite von 2,35m wurde mit einer Rampe im R-System kombiniert. Die Rampe hat eine Länge von 26m und eine lichte Breite von 1,7m, die Stützen ruhen auf Punktfundamenten. Brücke und Rampe mit Füllstabgeländer sind komplett eloxiert und wiegen zusammen 11to.
12.09.2013

Die 22m lange und 1,4m breite Füßgängerbrücke im L-System mit Stich ist eloxiert, verfügt über ein Stahlseilgeländer, eine PU-beschichtete Lauffläche und abschließbare Türen auf beiden Seiten.
08.08.2013

Die neue Fußgängerbrücke an der Brühlwiese im R-System ist 9,5m lang, 2,5m breit, hat ein Gewicht von 2,3to und steht auf Aluminiumstützen. Die in Natur eloxierte Brücke mit Füllstabgeländer verfügt über eine PU-beschichtete Lauffläche.
07.08.2013

Die Fußgängerbrücke Mangfallsteg hat eine Länge von 27m, eine Breite von 2,5m und ein Gewicht von 8to. Die Sonderkonstruktion im sL-System ist inklusive der Plattformen komplett in Natur eloxiert. Das Geländer mit Edelstahlhandlauf hat eine Füllung aus Streckmetall, die Lauffläche ist rutschfest mit PU beschichtet und mit Dienstfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 5,5to befahrbar.
05.07.2013

Die neue Fußgängerbrücke Breitwiese im sL-System über den Ellbach in Saarwellingen ist 20m lang, hat eine lichte Breite von 2,5m und ein Gewicht von 5to. Die in Natur eloxierte Brücke kann von Dienstfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 4to befahren werden, verfügt über ein Füllstabgeländer aus Aluminium und eine PU-beschichtete Lauffläche.
05.06.2013

Die Fußgängerbrücke im sL-System ist 22,1m lang, mit einer lichten Breite von 1,5m. Die mit einem Holzgeländer ausgestattete Brücke ist schwarz eloxiert, die Lauffläche PU beschichtet.
Das problemlose Einschwenken wurde unter reger Anteilnahme der örtlichen Bevölkerung mit kleinen Snacks und einer Runde Cremant d´Alsace gefeiert, die der Bürgermeister für alle Beteiligten ausgab.
04.04.2013

Die 10m lange und 2,3m breite Brücke im R-System mit Füllstabgeländer, ist komplett eloxiert, geerdet und mit Rohrhaltern ausgestattet. Die Lauffläche verfügt über einen TRIMAX-Belag.
18.01.2013

Die Brücke im R-System ist 9,4m lang und hat eine lichte Breite von 2m. Die gesamte Brücke inkl. Füllstabgeländer ist in grau pulverbeschichtet, der rotbraune Gehbelag besteht aus TRIMAX-Recyclingbohlen. Gelagert ist die Brücke auf verzinkten HEA-Stahlträgern.
12.12.2012

Die neue Brücke mit einer Länge von 22,20m und einer lichten Breite von 1,40m verfügt über 6 Leerrohre für Versorgungsleitungen unter der Brücke. Die Lauffläche ist rutschfest mit PU beschichtet. Das Einschwenken bei -10 Grad Celsius verlief problemlos. Innerhalb von 5 Minuten war die Brücke eingehoben und konnte auf den Fundamenten verdübelt werden.
28.09.2012


16.08.2012

Am Mittwoch, den 15.08.2012 wurde die neue Fußgänger- und Radwegbrücke am Teichgarten in Wolfenbüttel mit einem Kran auf Ihre neuerstellten Fundamente eingehoben.
Die Brücke ist 28,5m lang und hat eine lichte Breite von 2,50m. Sie ist komplett in Dunkelbraun eloxiert und mit einem in braun lackiertem Aluminium-Füllstabgeländer sowie einem rutschfesten Bodenbelag ausgestattet.
Die bisherige Holzbrücke an diesem Standort war schon seit einem halben Jahr aufgrund Baumängeln gesperrt; entsprechend sehnsüchtig wurde die neue Brücke erwartet.
Sie verbindet das Naherholungsgebiet Stadtgraben mit der Wolfenbütteler Südstadt und ist dementsprechend stark frequentiert.
Nach der Fertigstellung der Zuwegung wird die Brücke in voraussichtlich 3 Wochen voll nutzbar sein.
20.12.2011

Am 20.12.2011 wurde unter den staunenden Blicken des Bürgermeisters der Gemeinde Abtsgmünd die neue Brücke an den Kocherwiesen innerhalb von 10 Minuten vom LKW auf ihre Fundamente eingehoben.
Die Brücke ist 17,60m lang, 2,50m breit und wiegt gerade einmal 3 Tonnen. Sie verfügt über ein Aluminium-Füllstabgeländer und einen sehr rutschfesten Oberflächenbelag.
Dieser konnte bei der am Einschwenktag herrschenden sehr winterlichen Witterung gleich ausgiebig durch den Bürgermeister höchstpersönlich getestet werden.
Schon einen Tag später wurde die Brücke der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und kann nun für ein sicheres Erreichen des Industriegebietes Kocherwiesen genutzt werden.
27.05.2011

Am 12. Mai 2011 wurde im Rahmen des Neubaus des Aeroglen Radweges entlang des Captain Cook Highways (bei Cairns, Queensland, Australien) eine pml-Aluminiumbrücke fertig gestellt und an den Nutzer übergeben.
Es handelt sich bei dieser Brücke um ein B-System mit einer Länge von 34m und einer Nutzbreite von 3m. Die Brücke ist komplett eloxiert und mit einem Lochblechgeländer ausgestattet.
Als Besonderheit verfügt sie als erste Brücke weltweit über das neuartige Oberflächensystem QUALIgrip, welches eine signifikante Erhöhung der Rutschfestigkeit des Brückenlauffläche gegenüber blanken Aluminium ermöglicht.
29.06.2010

Die Fußgängerbrücke über die ICE Gleise der deutschen Bahn hat eine Länge von 43,6 m und eine Breite von 2,5 m. Die Geländerverkleidung aus Plexiglas, dient gleichzeitig als Berührschutz. Die Geländerbauteile sind eloxiert, die Lauffläche ist PU beschichtet. Alle weiteren bahntypischen Kriterien wurden erfüllt.
15.05.2010

Die Geländerbauteile der aus drei Teilbrücken bestehenden Brücke sind farbig eloxiert (C31) und mit Füllstäben verkleidet, die Laufflächen PU beschichtet. Die Gesamtlänge beträgt 40,00 m bei einer lichten Breite von 3 m.
03.12.2009

Die 2 Brücken mit einer Länge von je 18,59 m und einer lichten Breite von 2,5 m verfügen über eine Geländerverkleidung aus Stahlseilen. Die Geländer sind transparent eloxiert, die Laufflächen sind PU beschichtet.
09.07.2009

Die Brücke über die Brigach ist dunkel eloxiert, die Lauffläche PU beschichtet. Die 9.500kg schwere und mit einem Holzgeländer versehene Brücke wurde, unter den Augen des Bauherrn und im Beisein von Presse und vieler Zuschauer, am 08. Juli 2009 eingeschwenkt.
19.06.2009


06.05.2009

Nach dem Abflauen starker Windböen konnte um 18 Uhr mit dem Einschwenken der 53m x 3,25m langen Brücke in Staffelfelden begonnen werden. Innerhalb einer Stunde wurde diese, unter großer Anteilnahme der Bevölkerung und der lokalen Medien, auf die Fundamente gesetzt. Aus baulichen Gründen konnte die Brücke nicht wie üblich von oben abgesetzt werden, weshalb sie von der Seite her "eingeschoben“ wurde. Um 19 Uhr konnte der eingesetzte 500to Kran die Brücke endgültig ablassen.
In den nächsten Tagen werden noch die abschließenden Arbeiten verrichtet, z.B. die Montage der Geländerverkleidung.
11.03.2009

Eine neue pml 3-Feld-Aluminiumbrücke mit schrägen Stützen in einer Länge von 30,4m und einer lichten Breite von 2,2m wurde in Ravensburg montiert. Die Brücke ist eloxiert und mit einem Füllstabgeländer ausgestattet. Die rutschfest PU-beschichtete Lauffläche ist mit einer Laufflächenentwässerung über Längs- und Querrinnen versehen. Eine unter der Brücke montierte Regenwasserabführung leitet das Wasser in die Böschung ab.
20.02.2009


15.01.2009

In der Stadt Rancagua, ca. 100 km nördlich der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile werden wir die erste pml-Aluminium Fußgängerbrücke in Chile installieren.
Sie führt über die Schnellstrasse Ruta 5 Sur und verbindet einen Vorort mit der Innenstadt. Die Aluminiumbrücke besteht aus 3 Teilbrücken im B-System und 4 schrägen Rampen mit einer Gesamtlänge von 195 m. Damit haben wir den Durchbruch im chilenischen Markt geschafft.
08.10.2008

Die 12 m lange und 3 m breite Brücke ist PU beschichtet und hat eine Geländerverkleidung aus Stahlseil. Die Geländerbauteile sind eloxiert. Zusätzlich befinden sich an beiden Seiten jeweils eine Box als Kabelkanal mit den Maßen 12,0m x 1,0m x 0,5m.
30.09.2008


01.07.2008

Die pml GmbH hat im ersten Halbjahr 2008 14 Brücken errichtet. Damit ist dies das bislang erfolgreichste Halbjahr in der noch jungen Geschichte der pml Brücken und bestätigt den stetigen Aufwärtstrend in diesem Unternehmenszweig.
Hier geht es zu den in 2008 errichteten Brücken.
11.06.2008

In der Nacht vom 10. Juni wurde die Hauptbrücke der Anlage 2 erfolgreich eingeschwenkt.
Somit steht das Projekt kurz vor dem erfolgreichen Abschluss.
Wir sind sehr stolz auf die hervorragende Leistung unseres gesamten Teams!
01.06.2008


06.05.2008

Fachmesse für Stadtplanung und öffentliche Raumgestaltung, Neue Messe Stuttgart, Halle 9, Stand B.43.
pml als Aussteller auf der diesjährigen „Public 08“ im neuen Messegelände in Stuttgart, war zum ersten Mal dabei. Die Fachmesse, welche am 06/07. Mai stattfand, befasste sich mit der Gestaltung und dem Erhalt von öffentlichen Räumen, Freizeitanlagen, Spielplätzen, Außen- und Grünanlagen, soweit mit ruhendem Verkehr und wurde überwiegend von Gemeindevertretern, wie Bürgermeister und Bauamtsleiter besucht. Erneut ließen sich Besucher von den Vorteilen unserer Brücken gegenüber herkömmlichen Brücken überzeugen.
21.02.2008


01.02.2008


29.01.2008

pml stellt auf der URBEST in Frankreich aus - die Messe, die ganz speziell auf den Bedarf von Städten und Kommunen ausgerichtet ist, war ein voller Erfolg für pml.
Neben großem Interesse für unsere Aluminiumbrücken ergaben sich bereits ganz konkrete Anfragen, die unser französischen Mitarbeiter Marc Kieger in den kommenden Wochen abarbeiten wird.

Bild 1: Marc Kieger, unser französischer AD Mitarbeiter, Linda unsere Messehostess und Vertriebsleiter Günther Wietzorek

Bild 2: Viele Besucher wollten mehr über unsere Brücken wissen

Bild 3: Man lies es sich nicht nehmen über unser Ausstellungsmodell zu laufen

12.12.2007


01.11.2007


05.10.2007


04.09.2007

Nachdem bereits am 08.06.07 der Auftraggeber in Peking seine Bereitschaft zum Bau der pml Aluminiumbrücken signalisiert hatte, konnte heute der endgültige Vertrag unterzeichnet werden. Da Aluminiumbrücken in Europa wie auch in China noch nicht den verdienten Bekanntheitsgrad haben, mussten für dieses Vertragswerk sehr viele und umfassenden Nachweise zur Tauglichkeit der Aluminiumbrücken von pml erbracht werden. Zuerst war der Vice-Gouverneur der Stadt Peking von den Vorteilen und dem optischen Erscheinungsbild unserer Brücken überzeugt. Die Zweifel und Kritiken der zuständigen Techniker aus dem Weg zu räumen waren jedoch wesentlich langwieriger und komplizierter, aber letztlich ist es unserem neuen Geschäftsführer in China, Herrn Thomas Maier und seinem Team gelungen, auch die letzten Zweifel der Techniker aus dem Wege zu räumen. Die Fertigstellung der Brücken ist für Ende Mai des nächsten Jahres geplant.
07.08.2007

Zwei Straßenüberführungen über die Wuppertalerstrasse und die Carl-Ruß Strasse in Solingen, 2007.Länge: 45m, Lichte Breite: 3m, System B. Die Brücken sind PU beschichtet, die Geländer mit Stahlseilen verkleidet. Die Geländerbauteile sind eloxiert. Die Brücke verfügt über einen Berührungsschutz und Leerrohre für elektrische Kabel, sowie einen Regenwasserablauf.
01.08.2007


26.07.2007

pml als Aussteller auf der diesjährigen „Kommunale 2007“, der Fachmesse für Städte und Gemeinden in Nürnberg.

Diese Fachmesse, die am 10/11. Oktober in Nürnberg stattfand, konnte erneut einen Ausstellerrekord vorweisen. Mit einem attraktiven Messestand war pml auf der diesjährigen Messe erstmals vertreten. Dank einer sorgfältigen Messevorbereitung konnten zahlreiche neue Kontakte geschlossen werden, die pml in den kommenden Wochen und Monaten beschäftigen werden. Zahlreiche Besucher aus Kommunen und Gemeinden ließen sich von den Vorteilen unserer Brücken gegenüber den herkömmlichen Brücken überzeugen.

Erfreulich war, dass wir auch gezielt von Gemeinden angesprochen wurden, denen wir eindrucksvoll unser Programm präsentieren konnten.

Die Messe, die im Wechsel mit Baden-Württemberg veranstaltet wird, findet im kommenden Jahr auf der neuen Messe in Stuttgart statt. Termin 6/7. Mai 2008

17.07.2007

Foto: Unterzeichnung des Vertrages
12.06.2007

Ähnlich wie das Know-How, die Produktpalette oder die Patente ist das Corporate Design zentraler Bestandteil eines erfolgreichen Unternehmens. Vor diesem Hintergrund entschied man sich das bisherige Erscheinungsbild neu überarbeiten zu lassen. Mit der GRUPPE DREI® aus Villingen im Schwarzwald hat man schließlich einen strategischen Berater gefunden, der für die komplette Umsetzung der neuen Kommunikationsstrategie verantwortlich zeichnet. Durch den Relaunch der Website ist der erste Step der Neuausrichtung, der unter anderem auch die Entwicklung einer neuen Imagebroschüre und Produkt-Bereichs-Prospekten beinhaltete, nun abgeschlossen.
01.06.2007


01.04.2007


01.03.2007


01.03.2007


01.02.2007


01.02.2007


04.01.2007


01.12.2006


01.10.2006


16.06.2006

Gemeinsamer Neubau des Firmengebäudes der pml GmbH, die in Ungarn unter dem Namen QualiEstate 2005 Bt. (qe) firmiert und der QualiPlast GmbH.

Die Grundsteinlegung

Im südlichen Industriegebiet von Veszprém entstehen bis November 2006 6200 qm an neuen Produktions- und Büroflächen. Das neue Werk wird mit modernster Technologie geplant und gefertigt.
Durch die sich auf mehr als 1,1 Milliarden HUF belaufende Investition (ca. 4,400.000 Euro) werden 100 neue Mitarbeiter beschäftigt.
Die Produktionshalle ist ein Gemeinschaftsprojekt der pml GmbH und der QualiPlast Kft.

Die QualiPlast Kft.(Kunststoffspritzerei) produziert in Veszprém am Standort Tuzér Straße bereits seit 2001. Die zukünftige Produktionserweiterung erfordert nun neue Produktionsflächen. Bau der Produktionshalle

Von links nach rechts: Herr Pál Béla (Mitglied des Parlaments), Herr Török Mihály (Európa Ingatlanbefektetési Alapkezelõ Kft.), Frau Pallós Ildikó (QualiPlast Kft.), Herr Jürgen Seussler (pml GmbH, QualiPlast GmbH), Herr Zalavári István ( i-quadrat Kft.).

19.05.2006

Zugangbrücke zur Hafenanlage (Ponton), Freihafen Hamburg, 2006
Länge: 12m, Lichte Breite: 1m, System L. Dank der seewasserfesten Legierung ist die Brücke hervorragend gegen Korrosion geschützt. Der Brückenboden ist Polyurethan beschichtet. Die Brücke wird nach kurzer Anleitung vom Kunden (Alternwerder Schiffswerft GmbH) selbst montiert und ist auf Rollen gelagert.
03.05.2006

Gemeinsamer Messeauftritt mit unserem chilenischen Partner Maestranza Perch, auf der internationalen Bau- und Konstruktionsmesse "Edificia 2006" in Santiago de Chile

Von links nach rechts: Herr Marin (Maestranza Perch), Herr Robinson (Maestranza Perch), Frau Kayser (AHK Chile), Frau Patricia Maier (pml), Herr Peter Maier (pml)

22.02.2006

Der Neubau des Produktionsgebäudes in Veszprém / Ungarn hat begonnen. Beim Ausschreibungsverfahren zum Generalbauunternehmer konnte sich die Firma Aktuál Bau GmbH aus Nyíregyháza durchsetzen. Der symbolische Spatenstich ist für den 16. Juni 2006 geplant. Der Fertigstellungstermin des Gebäudes ist der 15. Oktober 2006. Die Finanzierung des Gebäudes erfolgt durch Europaalap. Begleitet wird das Bauprojekt durch das Team der i-quadrat Hungaria Kft.
01.10.2005

Das neue Produktionsgebäude in Nanjing